ausstellungsraum, 1992–1999

aubimodellzeichnung-netz2

1992 – 1999, Projektraum für bildende Kunst in Frankfurt am Main,
Kooperation mit Florian Haas, Etwa fünfzig Ausstellungen und
Veranstaltungen mit Frankfurter- und überregionalen Künstlern,
die jeweils für den Raum entwickelt wurden.

 

Unbenannt-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1992, Die 1. Ausstellung heisst Buchhandlung
Plakat zur Ausstellung mit Künstlerbüchern

 

 

ArChangesTheFuture-1

1992, Plakat zur gleichnamigen Ausstellung

Die Arbeit basiert auf der Befragung von Besuchern des Museums
für Moderne Kunst in Frankfurt am Main. Eine „Monitorwand“ aus
36 Pappmonitoren, deren Bildschirme jeweils von einer Glühbirne
beleuchtet werden, zeigen Antworten der Besucher auf die Frage,
was für sie zeitgenössische Kunst bedeutet. Abwechselnd mit den
Antworten sind gemalte Portraits der Besucher zu sehen.
Art changes the future war eine der Antworten.

 

 artchanges-dah500

1992, Art changes the Future, Installation, Mixed Media, 300 x 360 cm,
(1997, Neue Galerie Dachau), mit Florian Haas

 

aubi241

1992, Art changes the Future, (Rückseite), Installation, Mixed Media,
300 x 360 cm, Ausstellungsraum, Frankfurt am Main

 

ordensleute-aubi12

1998, Ordensleute für den Frieden, Die Installation thematisiert die fortlaufende Protestaktion zur Entschuldung, die eine Gruppe von Ordensleuten und Mitstreitern monatlich vor der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main abhält.

 

 

was-ihnen-nicht-wurst1

1995, Was Ihnen nicht gefällt mag durchaus Kunst sein, aber was hilft Ihnen das?, Zeichnung auf Offsetdruck

 

 

aubiposter-bitte350

1995, Plakat einer Aktion des ausstellungsraums

 

aubiposter-vater350

1993, Plakat zur gleichnamigen Installation

Die Installation verbindet wie auf dem Plakat künstlerische
Arbeiten der beiden Väter von Florian Haas und Martin Schmidl